Bitcoin ist ein sicherer Hafen für einen schlimmeren Sturm als diesen

Byrne Hobart, Kolumnist bei CoinDesk, ist Investor, Berater und Autor in New York. Sein Newsletter The Diff ( diff.substack.com ) behandelt Wendepunkte in Finanzen und Technologie.

Bitcoin wurde aus vielen Gründen entwickelt, aber eines der wichtigsten war es, in Zeiten finanzieller Not ein sicherer Hafen zu sein

Vom Coinbase-Parameter des Genesis-Blocks („The Times 03 / Jan / 2009 Chancellor am Rande eines zweiten Rettungspakets für Banken“) bis heute haben Bitcoin-Fans ihn als etwas hier angesehen, das es wert ist, besessen zu werden, wenn der Markt verrückt wird.

Es ist also enttäuschend, gelinde gesagt, dass nach der schnellsten Marktroute in der jüngeren Geschichte ein Vermögenswert , der als sicherer Hafen gebaut wurde, um 31 Prozent gefallen ist, während der S & P um ein Viertel gefallen ist. Die tägliche Korrelation zwischen S & P und Bitcoin ging von leicht negativ im Februar auf 0,6 im März zurück. Bitcoin reagierte kaum auf die Zinssenkung der Fed auf Null und schüttelte andere geldpolitische Interventionen ab.

Dies ist für jeden, der Bitcoin besitzt, schmerzhaft, insbesondere für jeden, der es als Absicherung gegen genau diese Art von Ausverkauf und genau diese Art von Reaktion der Zentralbank gekauft hat. Der Gelddrucker ging brrr, und dennoch verlor der Wertspeicher an Wert.

Was ist los?

Wenn wir über Safe-Haven-Assets sprechen, sprechen wir wirklich über drei verschiedene Arten von Assets für drei Arten von Szenarien:

Sicherere Versionen riskanter Wetten , in die Sie investieren würden, um sich gegen eine leichte Rezession abzusichern. Dies können Unternehmen mit geringerem Hebel in einer bestimmten Branche, margenstarke Unternehmen, Unternehmensanleihen anstelle von Aktien oder Investitionen in ein Basiskonsumgüterunternehmen sein. Wenn die Wirtschaft schrumpft, sind dies schlechte Nachrichten für Unternehmen im Champagner- und Luxushotelgeschäft. aber nicht wirklich den Verkauf von Zahnpasta und Konserven.

Vermögenswerte, die Menschen in guten Zeiten ausleihen : Yen und US-Staatsanleihen sind klassische sichere Vermögenswerte, auch weil Anleger sie ausleihen, um andere Wetten abzuschließen. Wenn Sie eine zehnjährige Unternehmensanleihe kaufen, setzen Sie auf die Kreditwürdigkeit des Unternehmens und auf die Zinssätze. Die meisten Leute, die sich mit Kreditanalysen auskennen, sind keine Experten für die Vorhersage des künftigen Verlaufs der Geldpolitik. Daher kaufen viele von ihnen Unternehmensanleihen und setzen auf Staatsanleihen gleicher Laufzeit, um ihr Zinsrisiko zu kontrollieren.

Der Yen ist ein ähnlicher Fall: Da die Yen-Kurse so lange so niedrig waren, besteht ein klassischer Devisenhandel darin, Yen zu leihen und in eine Währung mit höheren Kursen zu investieren. In beiden Fällen, wenn sich der Handel abwickelt – wenn Sie Ihre Unternehmensanleihe verkaufen oder Ihre Wette auf die türkische Lira oder den südafrikanischen Rand abschließen, kaufen Sie am Ende den sicheren Vermögenswert. Alles, was langweilig und ausleihbar ist, steigt aufgrund schlechter Nachrichten im Preis.

Dinge, die Sie besitzen möchten, wenn die Welt kurz vor dem Ende steht. Dies lässt sich am besten anhand einer Geschichte veranschaulichen: Der Finanzier Felix Rohatyn wuchs in den 1930er Jahren in Frankreich auf. Als Deutschland einfiel, flohen sie – sie hatten genug Zeit, um ihre Koffer zu packen, aber sie verloren fast alles. Er erinnerte sich, dass seine Eltern Goldmünzen in Zahnpastatuben steckten, bevor sie gingen. Alles andere, was sie besaßen, ließen sie zurück. Wenn Sie einen Moment durchleben, der in den Geschichtsbüchern stehen wird, können Sie nur die Vermögenswerte in Ihrem Kopf oder die, die Sie herausschmuggeln können, mitnehmen. (Ein USB-Laufwerk passt bequem in eine Vielzahl von Toilettenartikeln.)

Bitcoin

Eine Interpretation der Preisentwicklung von Bitcoin während der Covid Crisis ist, dass es doch kein so sicherer Hafen war

Aber ein anderer ist, dass es nicht der sichere Hafen für diese besondere Art von Krise ist. Die Mathematik der Epidemien und der Immunität ist so, dass sie sich, so schlimm sie auch sind, bei einer geringen Mutationsrate schließlich selbst verbrennen. Sobald der Prozentsatz der infizierten Bevölkerung größer als 1 / R0 ist, beginnen die Fälle zu sinken, selbst wenn keine Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Bei einer Sterblichkeitsrate von 2 Prozent ist dies ein außerordentlich schmerzhafter Prozess und eine Katastrophe für die Menschheit im historischen Maßstab.

Eine intensive Katastrophe, die aber nicht ewig dauert. Die Grippepandemie von 1957-58 mag zu der schärfsten Nachkriegsrezession in der Geschichte der USA geführt haben (zumindest ab dem vierten Quartal 19), aber die anschließende Erholung war ebenso schnell.

Im Moment denken die meisten Investoren so. Unabhängig davon, ob sie glauben, dass Covid-19 über- oder untergeblasen ist, betrachten sie es immer noch als vorübergehendes Problem, von dem wir uns in kurzer Zeit erholen werden. Tatsächlich deuten die Rettungsaktionen, auf die sich Satoshi im Genesis-Block bezog, auf ein Argument für den Wiederherstellungskonsens hin. Konventionelle Weisheit unter Investoren und politischen Entscheidungsträgern ist heute, dass die Regierung 2008 nicht schnell genug reagiert hat, um einer deflationären Spirale zuvorzukommen. Diesmal bewegen sich die Zentralbanken schnell, um Finanzinstitute mit billigem Kapital zu versorgen. In diesem Szenario brechen Regierungen und Volkswirtschaften nicht zusammen, und niemand muss vor einer Katastrophe aus seiner Heimat fliehen.

Wie Indien die Kryptopreise in die Höhe schnellen lassen könnte

Nach dem Urteil des Obersten Gerichtshofs in Indien, mit dem das Verbot des Handels mit Kryptowährungen durch die Reserve Bank of India (RBI) aufgehoben wurde , ist die große Hoffnung in den Bereich der Kryptowährung zurückgekehrt. Die Preise für Kryptowährungen zeigen bereits positive Anzeichen für die Auswirkungen der mehreren Millionen Inder, die wieder online gehen, wenn die Krypto-Börsen den Handel mit Geschäftsbanken wieder aufnehmen.

Es wächst der Optimismus, dass die in den Preisen von Bitcoin und Ethereum verzeichneten Verluste wieder rückgängig gemacht werden, sobald die indischen Börsen wieder online sind. Die RBI hatte im September 2018 ein Verbot aller Kryptowährungsbörsen verhängt, das sie daran hinderte, Geschäfte mit Geschäftsbanken im Land zu tätigen.

Dies bedeutete, dass keine direkte Bankeinzahlung von indischen Rupien (INR) an Krypto-Börsen erlaubt war

Zu dieser Zeit verloren Bitcoin und Ethereum 7% und 11% ihres Wertes an dem Tag, an dem Zebpay allein diese Verwendung indischer Rupien für den Handel mit diesen digitalen Vermögenswerten einstellte.

Nachdem das Verbot aufgehoben wurde, sind ZebPay und andere indische Börsen wie WazirX und Koinex wieder voll im Geschäft, wobei die Handelspaare für indische Rupien aktiviert sind. Infolgedessen wird erwartet, dass sich das Handelsvolumen an den Börsen weltweit letztendlich verbessern wird, da das BTC-INR-Handelspaar vor dem Verbot wöchentlich 6,2 Mrd. USD handelte. Während es nicht sicher ist, ob die Nachfrage des Landes nach Krypto vor dem Verbot wieder auf ein Niveau zurückkehren wird, zeigt die Geste des Obersten Gerichtshofs, dass Optimismus für die Zukunft der Kryptowährung in Indien besteht.

Andere Länder haben sich in letzter Zeit ebenfalls in ähnliche Richtungen bewegt. Beispielsweise hat ein australisches Gericht kürzlich entschieden, dass Kryptowährungen als Investitionsform anerkannt werden sollten, da in der heutigen Weltwirtschaft Unsicherheiten bestehen.

Bitcoin

Ein französisches Handelsgericht entschied auch, dass Bitcoin in Frankreich als Währung betrachtet werden sollte

All dies sind wichtige wegweisende Entscheidungen, die bisher selten waren, aber es scheint, dass Kryptowährungen jetzt ungewöhnliche rechtliche Unterstützung erhalten.

Indien hat bisher keine klaren Vorschriften für die Kryptowährungsbranche, aber die Unterstützung des Obersten Gerichtshofs kann einen großen Beitrag zur Verbesserung der Bewertung der Top-Kryptowährungen leisten.

Die RBI hat sich geschworen, gegen das Urteil Berufung einzulegen, mit dem das Verbot des Krypto-Austauschs aufgehoben wurde. Dieses Urteil könnte jedoch langfristig der Ausgangspunkt für einen großen Preisboom in der Kryptowährungsbranche sein. Dies zusammen mit dem starken Potenzial, das der Kryptowährungsmarkt seit Jahresbeginn aufweist, könnte 2020 zum bislang größten Kryptojahr machen.

Nakamowho? Blog von „Pro-Bitcoin“-Technologen, die von Bitcoin Revolution Maximalisten geschlagen wurden

Wenn Sie in den letzten 48 Stunden überhaupt auf Crypto Twitter waren, haben Sie wahrscheinlich erkannt, dass „Nakamoto“, der Nachname des pseudonymen Bitcoin-Schöpfers Satoshi Nakamoto, in unserer schrulligen Ecke des Internets im Trend liegt.

Nein, es ist nicht das, was Sie denken; die echte Identität des Paten der Kryptowährung wurde nicht enthüllt. Stattdessen ist die häufige Verwendung des (ich wage zu behaupten) heiligen Namens mit einer neuen kontroversen „Pro-Bitcoin“ verbunden – mehr über die Verwendung dieses scheinbar einfachen Begriffs, zu der einige der größten Namen in dieser noch jungen Industrie beigetragen haben, darunter auch Ethereums eigener Vitalik Buterin.

Die umstrittene Bitcoin Revolution Veröffentlichung von Vitalik Buterin

Am Abend des 3. Januar – dem Jahrestag des ersten Blocks von Bitcoin Revolution, bekannt als der Genesis-Block – begannen einige der prominentesten Namen in der Bitcoin Revolution Kryptocurrency den unten stehenden Bitcoin Revolution Tweet von einem neuen Twitter-Griff, @Nakamoto, zu twittern.

Zum 11. Jahrestag von Bitcoin’s Genesis Block freuen wir uns, http://nakamoto.com, ein neues allgemeines Journal für die Krypto-Community, anzukündigen. Unsere Eröffnungsausgabe enthält Beiträge von @vitalikbuterin, @lopp, @zooko, @ljxie, @dwr, @arrington und @balajis.

Nakamoto ist eine Zeitschrift für Technik, Philosophie und Kultur. Wir veröffentlichen Stücke von allgemeinem Interesse für die Krypto-Community als Ganzes.

Diejenigen, die die Nachricht erwiderten – eine Liste, die den Ethereum-Schöpfer Vitalik Buterin, den langjährigen Bitcoin-Bauer Jameson Lopp und den Schöpfer von Zcash Zooko Wilcox enthielt – feierten nicht nur den Jahrestag von Bitcoin, sondern auch ein neues Projekt.

Das Projekt, Nakamoto.com, „ein neues General Interest Journal für die Krypto-Community“, wurde anscheinend von Balaji S. Srinivasan geleitet, einem langjährigen Kryptowährungs-Unternehmer, der Earn.com und CoinCenter gegründet hat und formell der CTO von Coinbase war.

Und dies ist keine alte Krypto-News-Publikation, von denen es bereits eine Fülle gibt; die Liste der ersten Mitwirkenden umfasste die oben genannten Namen zusammen mit Brian Armstrong von Coinbase, Roger Ver, dem Vorsitzenden von Bitcoin.com, Roger Ver, dem im Silicon Valley bekannten Naval Ravikant, Elizabeth Stark, CEO von Lightning Labs, Brendan Blumer, CEO von Block.one (EOS-Erfinder), und vielen weiteren Personen aus dieser Klasse von Brancheninsidern.

Allein aus dieser Reihe von Beiträgen schien es sicher, dass Nakamoto.com die Creme de la Creme der Krypto-Zeitschriften werden würde.

Aber es wurde schnell klar, dass die Krypto-Währungs-Community – insbesondere die Bitcoin-Maximalisten – andere Pläne für die Site hatte. Und mit „Pläne“ meine ich nicht die guten.

Bitcoin

„Pro-Bitcoin“

Nach dem Start begann die Website, eine Flut von Artikeln zu veröffentlichen: „Zcash, das HTTPS der Blockchains“ von Zooko Wilcox, „Coinbase’s Pragmatische Krypto-Kultur“ von Dan Romero, einem frühen Coinbase Mitarbeiter, „Ein Handbuch für Anfänger in DeFi“ von Linda Xie, einem Investor für Kryptowährungen, und „Es wird Jahre dauern, bis kluge Leute die Kryptowährungen verstehen“ von Michael Arrington, dem Gründer und Manager des Kryptofonds TechCrunch.

Es handelt sich dabei wohl um scheinbar übliche Krypto-Inhalte; Wilcox zum Beispiel schrieb über sein eigenes Blockchain-Projekt, und Arringtons Arbeit konzentrierte sich auf seine eigenen Erfahrungen in diesem noch jungen Raum.

Roger Ver kündigt 200 Millionen Bitcoin Circuit Dollar BCH-Fonds an, um mit Bitcoin und Ethereum zu konkurrieren

Roger Ver, der führende Verfechter von Bitcoin Cash[BCH], kündigt auf einem Blockchain-Treffen in London eine Finanzierung in Höhe von 200 Millionen US-Dollar an. Es wird für Investitionen in das Geschäftsgebäude auf Bitcoin Cash verwendet.

Das von Roger Ver geführte Geschäftsmodell von Bitcoin.com konzentriert sich nun auf den Wettbewerb mit Ethereum und anderen Smart Contract Plattformen.

Roger Ver greift Bitcoin Circuit weiterhin Bitcoin an[BTC]

In einer Pressemitteilung aus Bitcoin Circuit der Domain ‚Bitcoin.com‘, die Roger Ver gehört, wurden eine Reihe von Möglichkeiten auf BTC und BCH aufgezeigt. Es merkt,

zwei Bitcoins – Core und Cash – haben eine Reihe von Vorteilen für Projekte, die darauf aufbauen wollen, über die Sicherheit hinaus.

Es dehnt sich jedoch aus, um der Leichtigkeit der Entwicklung über Bitcoin Cash[BCH] Gewicht zu verleihen. Sie bietet die Ausgabe von Token auf BCH unter Verwendung des Simple Ledger Protocol (SLP) an.

Wie bereits auf Coingape berichtet, arbeiten die Entwicklerteams auch an Protokollen für die Implementierung von Smart Contracts auf BTC. Führende Bitcoin-Anhänger, Tone Vays und Jimmy Song haben auch über die Zukunft von Smart Contracts auf Bitcoin selbst diskutiert.

Die Ausgabe von Token fällt in der Regel in den Bereich von Plattformen wie Ethereum, NEO, EOS und so weiter. Dennoch wird argumentiert, dass Bitcoins PoW mehr Sicherheit bietet als andere.

Der Ursprung von Bitcoin Cash[BCH] stammt von einer umstrittenen Hard Fork, die für Verwüstung an den Märkten sorgte. Ver, der die Split-Cash-Version seit langem unterstützt, sagte dem Publikum beim Treffen.

Früher habe ich für BTC geworben, heute bewerbe ich Bitcoin[BCH] Cash. Und wenn morgen etwas noch Besseres als Bitcoin Cash[BCH] kommt, um der Welt mehr wirtschaftliche Freiheit zu bringen, werde ich direkt hier oben sein und das fördern.“

Darüber hinaus machte er verschiedene andere Bemerkungen gegen die Anhänger von Bitcoin, die sich über sie lustig machten und sie nachahmen, während er weitermachte.

Was ist sicherer

Während Bitcoin Cash[BCH] großformatige Blöcke anbietet, bietet Bitcoin SV[BSV] noch größere Blöcke. Alle scheinen zu argumentieren, dass es nie genug sein wird.

Was das PoW-Netzwerk jedoch sichert, sind die Knoten und Miner. Die Gesamthash-Rate von BCH ist deutlich geringer als die von Bitcoin[BTC]. Derzeit beträgt die Gesamt-Hash-Rate von BCH nur 3,2% im Vergleich zu Bitcoin.

Bitcoin Circuit Wifi

Roger Ver stellt jedoch weiterhin den Fall der Verwendung von Bitcoin als Tauschmittel vor. Das behauptet er,

Es gibt deutlich mehr physische Räume, die Bitcoin Cash[BCH] akzeptieren, als es heute die BTC-Version gibt.

Jetzt, mit SLP und einem 200 Millionen Dollar Startkapital, will Ver seine Artillerie erneuern, um einen größeren Marktanteil zu erlangen. Neben Zahlungsverkehr und SoV (Store of Value) konzentriert er sich auch auf die intelligente Vertragsentwicklung.

Der Preis von Bitcoin Cash[BCH] bei 3: 45 Stunden UTC am 20. November 2019 beträgt $242,50.

Bitcoin- und Krypto-Markt Bitcoin Revival bleibt gefährdet: BCH, Litecoin, EOS, XLM-Analyse

  • Die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung bleibt von einem Rückgang in Richtung der Unterstützung von 200,0 Mrd. $ bedroht.
  • Der Bitcoin-Preis korrigiert derzeit höher, aber es gibt viele Widerstände nahe 8.250 $.
  • Der Litecoin (LTC)-Preis konsolidiert sich derzeit über dem Unterstützungsbereich von 55,00 $.
  • Der Barpreis von Bitcoin handelt nun in einer rückläufigen Zone unterhalb des Niveaus von 250 $.
  • Der EOS-Preis steht unter großem Druck und nähert sich dem Supportbereich von 3.050 US-Dollar.

Der Stellar (XLM)-Preis nähert sich nun dem Unterstützungsbereich von 0,0650 $.
Bitcoin (BTC) und die Krypto-Marktkapitalisierung befinden sich nun in einem Abwärtstrend. Ethereum (ETH), LTC, Ripple, Bitcoin Cash, EOS, TRX und stellar korrigieren derzeit höher.

Bitcoin Cash Bitcoin Revival Preisanalyse

Nach einer Abwärtsbewegung Bitcoin Revival konnte der BCH-Preis sogar nicht über dem Supportbereich von 265 $ bleiben. Er ging stark zurück und sank unter die 250 $-Marke. Der Preis konsolidiert sich nun über der 225 $-Unterstützung und könnte sich nach oben korrigieren. Auf der anderen Seite gibt es viele Widerstände nahe 255 $ und 265 $.

Auf der anderen Seite liegt die Hauptunterstützung nun bei 225 $, unter denen der Preis den 200 $ Unterstützungsbereich kurzfristig testen dürfte.

Litecoin (LTC), EOS und Stellar (XLM) Preisanalyse

Der Litecoin-Preis sank stark, nachdem er den Unterstützungsbereich von 60,00 $ durchbrochen hatte. Darüber hinaus sank der LTC-Preis unter den Unterstützungsbereich von 58,00 $ und testete das Niveau von 55,00 $. Es konsolidiert derzeit Verluste und könnte höher korrigieren, um den Widerstandsbereich von 58,00 $ kurzfristig zu testen.

Der EOS-Preis fiel deutlich unter die Unterstützungsniveaus von 3.500 $ und 3.350 $. Es hat sogar den 3.050 $ Supportbereich getestet und bleibt dem Risiko weiterer Verluste ausgesetzt. Wenn die Bären den Preis unter den Unterstützungsbereich von $3.050 drücken, besteht die Chance auf einen Bruch unter den Unterstützungsbereich von $3.000.

Stellar Price handelt in einer rückläufigen Zone unterhalb des wichtigen Unterstützungsbereichs von $0,0700. Der XLM-Preis durchbrach die Unterstützungsniveaus von 0,0685 $ und 0,0650 $. Der Preis korrigiert derzeit höher, aber er dürfte auf Widerstand bei 0,0685 $ stoßen. Auf der anderen Seite liegen die wichtigsten Unterstützungen bei 0,0650 $ und 0,0635 $.

Bitcoin Revival Bitcoin Dollar

Betrachtet man das 4-Stunden-Diagramm der Gesamtzahl der Kryptowährungen, so zeigt sich eine starke Abwärtsbewegung unterhalb der Unterstützungsniveaus von 230,0 Mrd. $ und 220,0 Mrd. $. Die Krypto-Marktkapitalisierung testete sogar den Supportbereich von 210,0 Mrd. $, zeitgleich mit Bitcoin, das den Level von 8.000 $ testet. Die Marktkapitalisierung korrigiert derzeit höher, aber Aufwärtsbewegungen können bei einem Niveau nahe 220,0 Mrd. $ und 225,0 Mrd. $ mit Hürden verbunden sein. Auf der anderen Seite könnte ein Durchbruch unter 210,0 Mrd. $ den Cap auf das Niveau von 200,0 Mrd. $ bringen.

Daher bleiben Rallyes oder Erholung in Bitcoin, Ethereum, EOS, Litecoin, Ripple, XLM, BCH, ADA, BNB, TRX, ICX und anderen Altcoins kurzfristig begrenzt.

Bleiben Sie in Airbnb Zimmern, bezahlen Sie mit Bitcoin & verdienen Sie Belohnungen

Viele von uns haben AirBNB-Anlagen genutzt. Wie einfach wird es sein, wenn wir Bitcoin und andere Kryptos für die Nutzung von Airbnb bezahlen können? Ist es nicht so?

Coinbase akzeptiert Bitcoin-Zahlungen

Die Bitcoin Shopping-App, Fold, hat dies ermöglicht. Airbnb Zahlungen können mit dem hier weit verbreiteten Krypto über die Fold App durchgeführt werden, wie bei einem Tweet. Zusätzlich erhält jeder AirBNB-Nutzer 3% Rückerstattung auf seine Bitcoin-Zahlung durch Fold.

Bitcoin

Ist das nicht aufregend!

Die App unterstützt bereits Amazon, Uber, etc. Airbnb ist das neueste in seinem Kitty. Die App ist jedoch auf Regionen wie die USA, Australien und Kanada zugeschnitten, wobei Europa in naher Zukunft hinzugefügt wird.

Haftungsausschluss: Die Ansichten von Coinnounce spiegeln sich nicht unbedingt in den veröffentlichten Artikeln wider und sind die einzige Darstellung der Meinungen des Autors. Die Informationen aus dem Artikel sollten nicht als Anlageberatung verstanden werden. Risiken bestehen bei Kryptowährungsinvestitionen und im Handel. Die Leser werden aufgefordert, vor einer Entscheidung umfangreiche Recherchen durchzuführen.

So ändern Sie den iTunes Backup-Speicherort

So ändern Sie den iTunes Backup-Speicherort

Der standardmäßige iTunes-Backup-Speicherort ist auf den PC oder die primäre Festplatte des Macs eingestellt, und in macOS 10.15 werden iOS-Backups, wie sie vom Finder erstellt wurden, am gleichen Ort gespeichert. Viele Benutzer verfügen über große Backups oder Backups von einer Reihe von iOS-Geräten, so dass sie nur noch wenig Festplattenspeicher zur Verfügung haben. Das iphone backup speicherort ändern hat schon seine Vorteile, aber nicht immer. Es ist möglich, einen Computer so zu konfigurieren, dass iTunes Backups auf einer sekundären Festplatte oder auf einer externen Festplatte oder einem NAS erstellt.
iphone backup speicherort ändern

Einfach ausgedrückt, geschieht dies, indem der iTunes Backup-Ordner durch einen symbolischen Link zum gewünschten Speicherort ersetzt wird. Dies ist eine leicht umkehrbare Änderung, so dass es möglich ist, den Standard-Backup-Speicherort in seinem ursprünglichen Verzeichnis wiederherzustellen.

Bitte beachten Sie, dass, wenn der iTunes-Backup-Speicherort auf ein Volume geändert wird, das nicht jederzeit verfügbar ist, der iTunes-Backup-Prozess fehlschlägt, wenn der neue Speicherort nicht verfügbar ist.
Was Sie brauchen werden

Um den standardmäßigen iTunes Backup-Speicherort Ihres Computers zu ändern, ist Folgendes erforderlich:

  • Mittlere Kompetenz mit einem PC oder Mac
  • 10 Minuten
  • Ein Verständnis für den gewünschten neuen Backup-Speicherortpfad
  • Ein Mac mit macOS 10.7 oder neuer, oder ein PC mit Windows Vista oder neuer.
  • Das Support-Team von Reincubate steht Ihnen zur Verfügung und kann Sie dabei beraten.

Automatisches Ändern des iTunes iOS Backup-Ordners

Die kostenlose Version von iPhone Backup Extractor zeigt Ihnen automatisch den standardmäßigen iTunes Backup-Speicherort Ihres Computers an – und lässt Sie ihn ändern.

  • Laden Sie iPhone Backup Extractor herunter und installieren Sie es.
  • Wählen Sie Präferenzen aus dem Hauptmenü.
  • Wählen Sie Backups aus dem Fenster Preferences.
  • Der Bereich „Einstellungen“ zeigt die Backup-Speicherorte an.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern, um den Prozess der Änderung Ihres standardmäßigen
  • icherungsordners für iTunes zu starten.

Diese Funktionalität ist in iPhone Backup Extractor völlig kostenlos, aber wenn Sie Ihren Ordner manuell ändern möchten, ohne ihn zu verwenden, haben wir untenstehende Anweisungen beigefügt. 💫
Manuelles Ändern des iTunes iOS Backup-Ordners unter Windows

Öffnen Sie den Standard-Backup-Speicherort im Explorer mit dem Befehl Windows Run. Drücken Sie ⊞ Win + R und das Fenster Run sollte erscheinen. Geben Sie %APPDATA%\Apple Computer\MobileSync ein und drücken Sie ⏎ Enter.

Das sich öffnende Explorer-Fenster zeigt einen Ordner mit dem Namen „Backup“. Dies beinhaltet alle iTunes-Backups, die bereits auf dem Computer vorhanden sind. Um den Speicherort des Sicherungsordners zu ändern, muss dieser Ordner umbenannt, verschoben oder gelöscht werden. Als Beispiel könnte man es in „Backup (Old)“ umbenennen.

Nachdem der Ordner „Backup“ umbenannt, verschoben oder gelöscht wurde, kann ein symbolischer Link zum gewünschten Backup-Speicherort erstellt werden. Dazu muss ein Befehlsfenster geöffnet werden. Wenn Sie die Umschalttaste ⇧ gedrückt halten und mit der rechten Maustaste in das kürzlich geöffnete MobileSync Explorer-Fenster klicken, sehen die Benutzer ein Menü mit der Option „Befehlsfenster hier öffnen“ oder „PowerShell-Fenster hier öffnen“. Klicken Sie darauf.

Verwenden Sie den folgenden Befehl mklink /d Backup „[Wunsch-Neu-Backup-Pfad]“. Sobald dieser Befehl eingegeben wurde, drücken Sie ⏎ Enter und die Änderung ist abgeschlossen.

Oh nein!’WiFi verbunden, aber kein Internet‘ – Was tun?

Oh nein!’WiFi verbunden, aber kein Internet‘ – Was tun?

Es ist oft ein verwirrender und frustrierender Moment, wenn man mit WiFi, aber nicht mit dem Internet verbunden ist. In den letzten Jahren sind wir alle auf den Fehler „WiFi verbunden, aber kein Internet“ gestoßen, aber leider gibt es keine einzige Lösung, um dies zu beheben. In vielen Fällen liegt das android wlan verbunden kein internet an Änderungen in den Einstellungen Ihres Betriebssystems oder des Routers, aber die Ursache ist nicht immer so offensichtlich. Das bedeutet, dass du verschiedene Korrekturen ausprobieren musst, um die richtige zu finden. Hier sind einige getestete Optionen, die das angeschlossene WiFi reparieren, aber keinen Internetfehler verursachen.
WiFi-Verbindung, aber kein Internet: Beginnen Sie mit dem Router
android wlan verbunden kein internet

WiFi-verbunden, aber kein Internet.

Um Routerprobleme zu identifizieren, schließen Sie andere Geräte wie Ihr Mobiltelefon an das WiFi an und überprüfen Sie, ob es funktioniert. Wenn das Internet auf anderen Geräten gut funktioniert, liegt das Problem bei Ihrem Gerät und seinem WiFi-Adapter. Andererseits, wenn das Internet nicht auch auf anderen Geräten funktioniert, dann liegt das Problem höchstwahrscheinlich beim Router oder der Internetverbindung selbst.

Eine gute Möglichkeit, den Router zu reparieren, besteht darin, ihn neu zu starten. Obwohl es albern klingen mag, leert der Neustart die Caches und behebt viele der damit verbundenen Netzwerk- und Softwareprobleme.

Wenn Ihr Router und Ihr Modem getrennt sind, starten Sie beide neu.

  • Schalten Sie beide aus.
  • Warten Sie 30 Sekunden lang
  • Schalten Sie das Modem ein und eine Minute später den Router.
  • Warten Sie ein paar Minuten und überprüfen Sie es.

Diese einfache Lösung wird viele kleine Probleme in Ihrem Router beheben.

Problem mit der Internetverbindung

Manchmal ist das WiFi verbunden, aber kein Internetfehler kann bei der Internetverbindung und nicht bei einem Gerät auftreten. Es kann an defekten Kabeln, Serviceunterbrechungen oder einfach an allem anderen liegen, was nicht in Ihrer Hand liegt.

Allerdings ist es wichtig zu wissen, ob das Problem bei Ihrem Internet-Provider liegt. Überprüfen Sie dazu, ob die Leuchte „Internet“ am Modem funktioniert. Im Idealfall sollten die Strom- und DSL-Leuchten eingeschaltet sein. Achten Sie auch darauf, dass es nichts Ungewöhnliches gibt, wie z.B. das ständige Flackern der Lichter.

Wenn die Lichter nicht leuchten oder wenn Sie flackernde Lichter sehen, wenden Sie sich sofort an Ihren Internetdienstanbieter.

Problem mit Ihrem Gerät

Wenn andere Geräte über Ihr WiFi auf das Internet zugreifen können, liegt das Problem bei Ihrem Gerät und seinem WiFi-Adapter.

Starten Sie in einem ersten Schritt Ihr Gerät neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Wie beim Router werden Netzwerk- und Softwareprobleme oft mit einem einfachen Neustart automatisch behoben.

Wenn das dein Problem nicht löst, kannst du Folgendes tun.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste unten rechts. Klicken Sie auf „Probleme beheben“.
  • Windows wird versuchen, das Problem automatisch zu diagnostizieren und es für Sie zu beheben.
  • Wenn Windows Ihr Problem nicht beheben kann, wird es Ihnen in einigen Fällen mitteilen, was das Problem ist.
  • Sie können online nach einer Lösung für dieses Problem suchen oder Experten fragen.

DNS-Cache-Konflikt

Ein DNS-Cache speichert alle letzten Besuche auf Websites, so dass er die Webseiten schnell für Sie laden kann.

Wenn Sie eine URL in Ihrem Browser eingeben, fängt das Betriebssystem diese URL ab und sucht im DNS-Cache nach. Wenn Ihre Anfrage mit den im Cache verfügbaren Seiten übereinstimmt, dann übernimmt das Betriebssystem diese Seiten aus dem Cache, anstatt sie aus dem Internet herunterzuladen.

Manchmal wird dieser DNS-Cache durch technische Störungen oder wenn nicht autorisierte Domainnamen von Drittanbietersoftware wie Viren eingefügt werden, beschädigt. Anzeigen und Banner auf einigen Websites senden auch bösartigen Code, um Ihren DNS-Cache zu beschädigen.