Bitcoin Preis, Ethereum Preis, & XRP Preis Analyse – Wochenrückblick

Bitcoin Preis, Ethereum Preis, & XRP Preis Analyse – Wochenrückblick

Wir werfen einen Blick auf den Bitcoin-Preis, den Ethereum-Preis und den XRP-Preis für die Woche vom 8. Januar 2021. Abgesehen von den Fundamentaldaten verlassen wir uns stark auf die technische Analyse, um die allgemeine Stimmung zu beurteilen. Dies wird durch die Identifizierung von wichtigen Unterstützungs- und Widerstandsniveaus erreicht, die Händler und Investoren in der kurzen Frist beobachten werden.

Bitcoin-Kurs
Zum Zeitpunkt dieses Berichts liegt der Bitcoin-Preis derzeit bei $40.533. BTC hat seine parabolische Bewegung in der letzten Woche fortgesetzt und ist um ~ 26% angestiegen. Nachdem der größte digitale Vermögenswert nach Marktkapitalisierung im Jahr 2020 neue Allzeithochs erreicht hat, gibt es keine Anzeichen für eine Verlangsamung. Bitcoin ist in den letzten 30 Tagen um ~ 122% gestiegen und der Milliardär Chamath Palihapitiya erklärte kürzlich, dass der Bitcoin-Preis in absehbarer Zeit auf $200.000 steigen könnte, da Investoren weiterhin nach unkorrelierten Hedge-Assets suchen. Im Laufe des letzten Jahres hat BTC nun einen Zuwachs von ~ 417% erfahren.

Bitcoin Technische Analyse
In unserer letzten Marktanalyse für die Woche vom 1. Januar 2021 wurde erwähnt, dass $28.400 eine wichtige Unterstützungszone darstellen würde. Es wurde angenommen, dass Bitcoin einen starken Pullback erleben könnte, wenn dieses Level abgelehnt wird. Wie wir im folgenden Chart schnell sehen werden, hat BTC dieses Unterstützungsniveau nie abgelehnt und setzte seinen starken Aufwärtsimpuls fort.

bitcoin technische analyse
Das neue Unterstützungsniveau, das Händler im Auge haben, liegt bei $39.000. Eine Zurückweisung könnte einen starken Pullback auslösen. Mit der zusätzlichen Rallye der letzten Woche erreicht das BTC-Momentum seinen Höhepunkt. Wir kommen zu diesem Schluss, indem wir den ROC-Indikator (Rate of Change) bewerten. Wenn wir uns die ROC am unteren Rand des Charts ansehen, spiegelt das Niveau des positiven Momentums die Niveaus von 2017 wider. Bitcoin Pro erreichte diese Niveaus direkt vor seinem massiven Ausverkauf Anfang 2018. Mit dieser Art von Setup, das sich formiert, werden die Unterstützungsniveaus entscheidend für den weiteren Verlauf sein. Im Gegenteil: Wenn BTC über 39.000 $ bleibt, könnte jeder kurzfristige Ausverkauf eine Bärenfalle sein.

Ethereum-Kurs
Zum Zeitpunkt dieses Berichts bewegt sich der Ethereum-Kurs derzeit um $1.316. Unter den Large-Cap-Altcoins war ETH letzte Woche ein Ausreißer. In den letzten 7 Tagen, ETH hat ~ 69% gestiegen. Trotz Bitcoin sehen ~ 417% Wachstum im letzten Jahr, ETH hat sich verdoppelt, sehen ~ 854% Wachstum. Gemäß unserer jüngsten ETH-Analyse war die Rallye der letzten Woche sowohl aus fundamentalen als auch aus technischen Gründen gerechtfertigt.

Technische Analyse von ETH

Es wurde bereits erwähnt, dass die Überzeugung von ETH hoch war, insbesondere da der digitale Vermögenswert mit einem erheblichen Abschlag von seinem Allzeithoch gehandelt wurde. Mit der ~ 69%igen Rallye in der letzten Woche ist Ethereum dem Allzeithoch wieder ein Stück näher gekommen. Wie wir in der obigen Grafik sehen können, nähert sich ETH dem Niveau von $1.448. Da BTC seine Allzeithochs von 2018 bereits verdoppelt hat, argumentieren Investoren, dass ETH hinterherhinkt und kurzfristig deutlich mehr Aufwärtspotenzial haben könnte. Trotz dieser Theorie werden wir weiterhin starke Unterstützungsniveaus beobachten, um das Risiko in Schach zu halten. Es scheint, dass $1.250 ein Unterstützungsniveau ist, das viele Händler/Investoren auf ihrem Radar haben.

Solange ETH kurzfristig über $1.250 bleibt, ist zu erwarten, dass der digitale Vermögenswert die Allzeithochs erneut testet und neue Höchststände erreicht. Auf der anderen Seite, wenn ETH einen Pull-Back unter $1.250 erlebt, sollten Sie auf einen starken Ausverkauf achten.

XRP-Preis
Zum Zeitpunkt dieses Berichts wird XRP derzeit bei $0,35728 gehandelt. Der viertgrößte digitale Vermögenswert nach Marktkapitalisierung ist in der letzten Woche um 61% gestiegen. Nachdem das Jahr 2020 mit der SEC-Klage gegen Ripple zu Ende gegangen ist, versuchen die Investoren, Überzeugung aufzubauen, nachdem der digitale Vermögenswert einen scharfen Rückgang von ~ 60% erlebt hat. Die Führung von Ripple teilte der Öffentlichkeit letzte Woche weiterhin mit, dass sie nicht glauben, dass die SEC sich aufgrund der Infrastruktur von XRP durchsetzen wird. Die Anleger setzen trotz vieler Unbekannter mehr Risikokapital ein.

XRP profitiert auch von der allgemein bullischen Stimmung im Krypto-Raum im Moment. In Erwartung eines positiven Ausgangs des Ripple-Prozesses hat XRP wohl eines der größten Aufwärtspotenziale auf dem Markt. Trotz einiger Kritiker, die davor warnen, dass der XRP-Preis nach der SEC-Klage wertlos werden könnte, glauben andere Analysten, dass Ripple sich durchsetzen wird und XRP das letzte Lachen haben wird.

xrp technische analyse
Nach dem starken Abprallen von XRP von wichtigen Unterstützungsniveaus bei $0,17 hat der Kurs weiterhin ein positives Momentum aufgebaut. In früheren XRP-Analysen wurde davon ausgegangen, dass Investoren nach dem ~60%igen Ausverkauf ihre Chancen bei der SEC nutzen und Risikokapital einsetzen. Obwohl viele inländische Börsen in Erwartung regulatorischer Klarheit weniger Unterstützung für XRP anbieten, hat sich international nichts wirklich geändert, wo XRP 90% + seiner Leistung erbringt. Um das Risiko zu managen, werden viele Investoren ein Auge auf das Niveau von $0,17 haben. Solange XRP darüber schwebt, achten Sie auf eine parabolische Bewegung, die kurzfristig den Widerstand von $0.80 testen könnte. Wenn dies geschieht, wird es eine Menge FOMO in XRP stürzen, die es auf $1.25 Ebenen drücken könnte.

Im Gegenteil, wenn XRP das Unterstützungsniveau von $0,17 zurückweist, wäre dies ein starkes Verkaufssignal, basierend auf der historischen Kursentwicklung.